Augenbrauen richtig Färben


Beim Friseur hat man die Möglichkeit, zusätzlich zu den Haaren auch die Augenbrauen färben lassen. Dadurch soll die neue Haarfarbe authentischer wirken, denn sie kann durch andersfarbige Augenbrauen nicht mehr als künstlich enttarnt werden. In einigen Fällen sehen die Haare dadurch tatsächlich viel besser aus, in anderen wiederum kann man die Augenbrauen auch unbehandelt lassen.

Augenbrauen färben

Hellere Haare

Wenn man sich die Haare heller färben lässt, sollte man bedenken, dass die dunkleren Augenbrauen auffallen werden. Das gilt bereits, wenn man von dunkel- auf hellblonde Haare wechselt. Häufig sieht man blonde Frauen, deren Augenbrauen allerdings dunkel geblieben sind und die dadurch verraten, dass ihre blonden Haare künstlich sind - je nach Typ der Frau würde es besser aussehen, wenn sie die Augenbrauen ebenfalls färben lassen hätte. Lässt sie hingegen einige Strähnen ihrer Haare dunkel, können dunkle Augenbrauen wiederum gut zum Look passen und den Kontrast der Haare untermalen.

Dunklere Haare

Wenn man sich die Haare dunkler färben lässt, sollte man immer auch die Augenbrauen mitfärben. Je mehr Nuancen man dabei überspringt, desto notwendiger wird es, die Augenbrauen ebenfalls zu färben. Wenn sie hell verbleiben, während die übrigen Haare dunkel sind, fehlen sie im Gesicht als formgebendes Element und sorgen dafür, dass die Augen kaum noch auffallen. Bereits bei einigen wenigen Nuancen in dunklere Bereiche kann es sein, dass die Augenbrauen nahezu unsichtbar werden und das Gesicht schon dadurch seine Konturen verliert.

Augenbrauen selbst färben

Wenn man zu Hause die Haare selbst färbt, ist es sinnvoll, auch die Augenbrauen ohne die Hilfe eines Friseurs zu färben. Dieser Arbeitsschritt kostet zwar nicht viel, wenn man ihn professionell durchführen lässt, macht jedoch die Fahrt zum Friseur erforderlich. Man sollte dafür allerdings nicht die Haarfarbe verwenden - es sei denn, diese ist ausdrücklich auch für die Augenbrauen zu gebrauchen. Andernfalls braucht man ein geeignetes Spezialprodukt.