Haare stylen


Kaum eine Frau geht morgens aus dem Haus, ohne sich die Haare gestylt zu haben. Auch die meisten Männer geben sich nicht damit zufrieden, die Haare lediglich gekämmt zu haben. Damit das Styling der Haare voll zur Geltung kommt, gibt es etliche Produkte für Männer und Frauen, die die Haare fixieren, in Form bringen oder ihnen einen bestimmten Look geben. Das kann für Verwirrung sorgen, wenn es darum geht, das richtige Styling-Produkt zu finden.

Föhnfrisur

Zur Grundausstattung für jedes Styling gehört Haarspray. Es fixiert die fertige Frisur und kann Volumen in die Haare zaubern, wenn man einmal keine Zeit hat, sich die Haare aufwendig zu frisieren. Verwendet werden kann es auf täglicher Basis, da es sich einfach ausbürsten lässt und keinem Haartyp schadet. Auch das Glätteisen und der Lockenstab gehören zur Standardausrüstung - gerade das Glätteisen wird gerne auch von Männern verwendet. Beide Geräte verändern die Haarstruktur binnen weniger Minuten und eignen sich deswegen dafür, einen komplett neuen Look zu kreieren oder die bereits vorhandene Haarstruktur zu verändern.

Typische Stylingpridukte für Männer sind Haargel und Haarwachs. Diese geben den Haaren eine Richtung vor, können den trendigen Wet-Look kreieren oder einfach dafür sorgen, dass die Haare in Form bleiben. Auch einige Frauen verwenden solche Styling-Produkte, um ohne viel Aufwand eine neue Frisur zu zaubern. Dafür bietet sich vor allem der Bob an, denn er ist leicht umzuformen und kann schnell ein komplett neues Aussehen annehmen.

Bei jedem Stylingprodukt sollte man darauf achten, dass es sich für den Haartyp eignet. Einige können grundsätzlich verwendet werden, beispielsweise Haarspray, Hitzeschutzspray oder Lockenspray für das Hitzestyling. Andere wiederum enthalten viel Öl und eignen sich deswegen nicht für fettige Haare und ähnliche Typen. Bevor man ein neu gekauftes Produkt verwendet, sollte man es immer vorher an einer unsichtbaren Stelle der Haare testen, um die Wirkung zu kennen.