Hochsteckfrisuren


Hochsteckfrisuren liegen immer im Trend, weil sie zu jedem Anlass getragen werden können und zu jedem Frauentyp passen. Auch das Alter, die Haarfarbe und die Haarqualität spielen bei der Auswahl der Hochsteckfrisuren nur eine untergeordnete Rolle. Dabei reicht die Palette vom verspielten Lockendutt bis zur eleganten klassischen Banane.

Luxus Frisur

Eine Hochsteckfrisur selbst zu kreieren ist gar nicht so schwer, wie Sie vielleicht glauben. Die Voraussetzung dafür ist allerdings schulterlanges oder längeres Haar. Für eine einfache Variante teilen Sie Ihre Haare horizontal von Ohr zu Ohr und binden die Hinterkopfpartie zu einem hohen Pferdeschwanz. Dieser wird nun je nach Länge gekordelt und zu einem Knoten festgesteckt oder Sie wickeln einzelne Strähnen um den Finger und stecken diese Löckchen mit Klemmen fest. Die vordere Partie wird gescheitelt und hinter den Ohren festgesteckt. Eine weitere Variante ist der Berlin-Dutt. Dafür werden einfach alle Haare am Oberkopf zum Pferdeschwanz gebunden und locker mit Klemmen fixiert. Dieser Knoten sieht besonders gut aus, wenn der Haaransatz ebenmäßig ist. Sind Ihre Haare länger, können Sie den Pferdeschwanz in mehrere Strähnen teilen und diese kordeln oder flechten. Die einzelnen Zöpfchen werden umeinander geschlungen und zum Knoten gesteckt.

Hochsteckfrisur

Auch die Banane gehört zu den Hochsteckfrisuren, die Sie ohne großen Aufwand selbst frisieren können. Als erstes wird die Vorderkopfpartie leicht antoupiert, anschließend werden alle Haare nach hinten gekämmt und fest gekordelt. Dabei entsteht die Bananenform beinahe von selbst. Zum Schluss wird der gedrehte Haarstrang nach oben gelegt und seitlich mit Haarnadeln fixiert.

Bei allen Hochsteckfrisuren sorgt Haarlack als Finish für einen sicheren Halt und tollen Glanz. Wenn Sie mögen, können Sie Ihre Hochsteckfrisur mit Blüten, Perlen oder Spangen ergänzen. Auch künstliche Zöpfe in der eigenen Haarfarbe oder einer Kontrastfarbe lassen sich gut in Hochsteckfrisuren einarbeiten. Selbst bei dünnerem oder kurzem Haar müssen Sie nicht auf eine Hochsteckfrisur verzichten. Hier können Haarteile hilfreich sein.